Edmund und Irma Michel

Edmund Michel

Edmund Michel wurde am 16. 09. 1904 geboren. Im Jahr 1938 floh er mit seiner Frau Irma nach Frankreich. Nach seiner Verhaftung wurde er im Lager Pithiviers südlich von Paris interniert. Mit dem Sammeltransport Nr. 6 wurde er zusammen mit seiner Frau Irma 1942 nach Auschwitz deportiert.

Edmund Michel wurde am 25. 07. 1942 in Auschwitz ermordet.

Die letzte Wohnstätte von Edmund Michel war in der heutigen Lothringer Straße in Hemmersdorf.

Irma Michel

Irma Michel wurde am 06. 04. 1908 geboren. Im Jahr 1938 floh sie zusammen mit ihrem Mann Edmund nach Frankreich. Nach ihrer Verhaftung wurde sie im Lager Pithiviers interniert. Mit dem Sammeltransport wurde sie im Jahr 1942 zusammen mit ihrem Mann Edmund nach Auschwitz deportiert.

Irma Michel wurde am 25. 07. 1942 in Auschwitz ermordet.

Die letzte Wohnstätte von Irma Michel war in der heutigen Lothringer Straße in Hemmersdorf.