Johanna und Michel Troispied

Johanna Troispied

Johanna Troispied wurde am 15. September 1860 geboren. Sie wurde am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Dort wurde sie von Troispied  in Dreyfuß umbenannt.

Sie kam im Lager Gurs am 06. November 1941 um.

Zum Zeitpunkt ihrer Verhaftung war Johanna Troispied wohnhaft in Siersburg.

Der Stolperstein für Johanna Troispied wurde am 09. März 2010 in Siersburg, Niedstraße 31, verlegt.

Michel Troispied

Michel Troispied wurde am 06. 06. 1864 geboren. Er wurde am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Dort wurde er von Troispied in Dreyfuß umgenannt.

Er kam am 21. 12. 1941 im Lager um.

Der Stolperstein für Michel Troispied wurde am 09. März 2010 in Siersburg, Niedstraße 31, verlegt.

Johanna und Michel Troispied
Photo-Phant, Siersburg